Abo
13.10.2011 / 09:13

Video

Braille-Tastatur findet die Finger des Anwenders

Im Rahmen eines Programmierwettbewerbs wurde eine Blindentastatur entwickelt, mit der Sehbehinderte auch auf Tablets Texte eingeben können. Die Besonderheit: Die Tasten finden beim Kalibrierungsprozess die Finger des Anwenders selbstständig, wenn er sie auf den Bildschirm setzt.

Braille-Tastatur findet die Finger des Anwenders

Video: Braille-Tastatur findet die Finger des Anwenders (1:28)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 191
  3. 640 x 382

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Forschung: Touchscreen-Tastaturen für Blinde

  2. HP Elite X2 1012 G2: Leicht reparables Convertible macht Surface Konkurrenz

  3. Panorama: Berliner Kamerahersteller Panono ist insolvent

  4. Blind programmieren: Wenn der Computer schneller spricht, als ein Sehender hört

Verwandte Themen

  1. Barrierefreiheit
  2. Braille
  3. Display
  4. Tablet
  5. Touchscreen
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. SEMIKRON Elektronik GmbH & Co. KG, Nürnberg
  4. ProCom GmbH, Aachen

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige