Abo
07.08.2015 / 21:00

Video

Chris Roberts erklärt die FPS-Elemente von Star Citizen

Chris Roberts vergleicht die Egoshooter-Elemente von Star Citizen mit denen von Call of Duty und Crysis und erklärt, warum sie in seinem Weltraumspiel so realistisch wie möglich sein müssen.

Chris Roberts erklärt die FPS-Elemente von Star Citizen

Video: Chris Roberts erklärt die FPS-Elemente von Star Citizen (2:38)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Cloud Imperium Games: Star Citizen setzt auf Vulkan statt auf DirectX

  2. Star Citizen: Cryengine bietet nur "altmodische Single-Server-Architektur"

  3. Star Citizen: Chris Roberts legt Pläne für 2015 vor

  4. Palmer Luckey im Interview: Oculus Rift ist die Gegenwart, Gear VR ist die Zukunft

  5. Spielemesse: Allgemeiner Zugang zur E3 für 250 US-Dollar

Verwandte Themen

  1. Chris Roberts
  2. Gamescom
  3. Gamescom 2015
  4. Interview
  5. Science-Fiction
  6. Star Citizen
  7. Weltraumaction
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Werner Sobek Group GmbH, Stuttgart
  2. Völkel Mikroelektronik GmbH, Münster (Nordrhein-Westfalen)
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. ASI DATAMYTE GmbH, Lübeck oder Stuttgart

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige