Abo
30.03.2015 / 11:29

Video

Adaptalux (Kickstarter)

Winzige Motive verlangen nach winzigen Lichtquellen, dachten sich die Entwickler von Adaptalux. Die LED-Beleuchtungslösung mit bis zu fünf flexiblen Armen wird auf den Blitzschuh der Kamera gesetzt und kann sogar als kleiner Leuchttisch verwendet werden.

Adaptalux (Kickstarter)

Video: Adaptalux (Kickstarter) (6:12)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 240
  3. 640 x 480

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Adaptalux: Lichtschwanenhälse sollen winzige Fotodetails ausleuchten

  2. Audi: OLEDs sollen zu Autorücklichtern werden

  3. Petya-Variante: Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen

  4. Kodak Ektra im Test: Das Smartphone, das eine Kamera sein soll

Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Groz-Beckert KG, Albstadt
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Dresden, Frankfurt, München
  3. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige