Abo
01.04.2014 / 17:45

Video

Pokemon (Google-Maps-Edition)

In Googles diesjährigem Aprilscherz kann sich der Nutzer auf die Reise begeben und 150 verschiedene Pokemon fangen. Über die Suchfunktion der iPhone- sowie der Android-App von Google-Maps kann das Abenteuer beginnen.

Pokemon (Google-Maps-Edition)

Video: Pokemon (Google-Maps-Edition) (2:33)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Niantic: Keine Monster bei Pokémon-Go-Fest

  2. Bilderkennung von Google: Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  3. Kartendienst: Google führt Frage-Antwort-Sektion bei Maps ein

Verwandte Themen

  1. Games
  2. Google
  3. Google Maps
  4. Pokémon
  5. Wearable
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  2. NÜRNBERGER Lebensversicherung AG, Nürnberg
  3. Dr. August Oetker KG, Bielefeld
  4. über InterSearch Personalberatung GmbH & Co. KG, norddeutsche Großstadt

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige