Abo
21.02.2014 / 11:52

Video

Project Tango - Googles Mapping-Telefon

Google stellt das "Project Tango" vor. Ein Smartphone mit mehreren zahlreichen Sensoren und Bildprozessoren kann die Welt als 3D-Modell darstellen. 200 Prototypen des Geräts verteilt das Unternehmen an Entwickler.

Project Tango - Googles Mapping-Telefon

Video: Project Tango - Googles Mapping-Telefon (2:57)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Phab 2 Pro im Test: Kein Tango in der Hosentasche

  2. Project Tango: Google entwickelt Tablet mit 3D-Sicht auf die Umgebung

  3. Wahlprogramm: SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  4. Project Ara: Google bestätigt das Ende des modularen Smartphones

  5. Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Verwandte Themen

  1. Google
  2. Handy
  3. Mobil
  4. Project Tango
  5. Scanner
  6. Smartphone
  7. Wearable
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. über HRM CONSULTING GmbH, Konstanz (Home-Office)
  2. BG-Phoenics GmbH, München
  3. über Baumann Unternehmensberatung AG, Ingolstadt, München, Stuttgart
  4. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige