Abo
08.01.2018 / 00:48

Video

Toyota Research Institute Platform 3.0

Das Toyota Research Institute hat eine neue Version seines autonomen Testfahrzeugs vorgestellt. Das Fahrzeug - ein Lexus LS 600hL ist mit LIDAR, Radar und Kameras ausgerüstet. Die Sensoren sollen die Umgebung im Radius von 200 Metern rund um das Fahrzeug erfassen.

Toyota Research Institute Platform 3.0

Video: Toyota Research Institute Platform 3.0 (2:57)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen

Kommentieren


Verwandte Artikel

  1. Toyota E-Palette: Das autonome Auto als Restaurant, Hotel oder Arztpraxis

  2. Autonomes Fahren: Toyota kann bis zu 200 Meter in jede Richtung sehen

  3. Digitaler Assistent: Toyota setzt auf Amazons Alexa

  4. Elektromobilität: Elektroschiffe sollen Container transportieren

  5. Adasky: Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

Verwandte Themen

  1. Auto
  2. Automotive
  3. Autonomes Fahren
  4. Lidar
  5. Toyota
  6. Vernetztes Fahren
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Flottweg SE, Vilsbiburg Raum Landshut
  3. Gladbacher Bank AG, Mönchengladbach
  4. Dataport, Hamburg

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de