Abo
06.05.2012 / 12:42

Video

Terry Hancock erklärt sein Lib-Ray-Format

Terry Hancock erklärt sein Kickstarter-Projekt Lib-Ray. Es soll eine offene und DRM-freie Alternative zum Blu-ray-Format werden.

Terry Hancock erklärt sein Lib-Ray-Format

Video: Terry Hancock erklärt sein Lib-Ray-Format (6:06)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. DRM-freie Filme: Kickstarter-Projekt Lib-Ray ist finanziert

  2. Filmverleih: Videobuster macht 95 Prozent weiter über DVD und Blu-ray

  3. Youtube und Netflix: Neuer Intel-Grafiktreiber ermöglicht HDR-Streaming

  4. Arkyd-6: Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop

Verwandte Themen

  1. Crowdfunding
  2. DRM
  3. Kickstarter
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. OSRAM GmbH, München, Garching bei München, Berlin
  2. Innoventis GmbH, Würzburg
  3. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  4. Württembergische Lebensversicherung AG, Stuttgart

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige