Abo
07.06.2012 / 08:10

Video

Head Mounted Display - Interview mit John Carmack

Ausgesuchte Journalisten durften auf der E3 2012 eine Hobbyentwicklung von Doom-Erfinder John Carmack ausprobieren. Mit dem Head Mounted Display auf dem Kopf entsteht für Spieler der Eindruck, sie würden tatsächlich inmitten einer virtuellen Welt stehen.

Head Mounted Display - Interview mit John Carmack

Video: Head Mounted Display - Interview mit John Carmack (7:05)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen

hmmm 07. Jun 2012

und was ist mit denen aus Kansas, sowie Carmack?

Kommentieren


Verwandte Artikel

  1. Nachruf: KI-Pionier Marvin Minsky mit 88 Jahren gestorben

  2. Oculus Rift: Klage gegen Palmer Luckey wegen Vertragsbruch

  3. Fallout 4: Update für postnukleare Siedler und Grafikoptionen

  4. id Software: Doom erscheint Mitte Mai 2016

  5. Oculus Rift: Team Fortress 2 ja, Doom 3 nein

Verwandte Themen

  1. Bethesda
  2. Doom
  3. E3
  4. E3 2012
  5. Games
  6. Head-Mounted Display
  7. id Software
  8. Interview
  9. John Carmack
Anzeige
Anzeige
  1. Scrum Master Application Integration (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  2. Methodenexperte (m/w) EAM
    Anovio AG, München, Ingolstadt, Erlangen
  3. Junior PLM Development Ingenieur (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Großraum Stuttgart
  4. Software-Entwickler/in MES (Manufacturing Execution Systems)
    Robert Bosch GmbH, Crailsheim

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige