Abo
17.05.2011 / 11:54

Video

Henrik Schärfe und der Geminoid-DK

Der dänische Wissenschaftler Henrik Schärfe hat sich von dem japanischen Robotiker Hiroshi Ishiguro ein robotisches Porträt anfertigen lassen. Im Interview erläutert er, was er damit vorhat.

Henrik Schärfe und der Geminoid-DK

Video: Henrik Schärfe und der Geminoid-DK (1:45)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Die Verwandlung: Ein Roboter spielt Gregor Samsa

  2. Italienischer Roboter: Face zeigt Emotionen

  3. Robotik: Humanoide lassen sich mit dem Gehirn steuern

  4. Roboter: Hugvie, das Kommunikationskuschelkissen

  5. Geminoid-DK: Henrik Schärfe stellt sein robotisches Alter Ego vor

Verwandte Themen

  1. Hiroshi Ishiguro
  2. Roboter
  3. Wissenschaft
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. telekom, Ulm, Gaimersheim, München, Dresden
  2. Warner Music Group Germany Holding GmbH, Hamburg
  3. Orbit Logistics Europe GmbH, Leverkusen
  4. Waldorf Frommer Rechtsanwälte, München

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige