Abo
17.04.2015 / 02:29

Video

Brains4Cars (Herstellervideo)

Forscher haben mit Brains4Cars eine Mustererkennung entwickelt, die versucht, aus der Körperhaltung des Autofahrers abzuleiten, was er in den kommenden Sekunden plant. Mit Sensoren wird überwacht, ob diese Aktion sicher ist und der Fahrer im Zweifelsfall gewarnt.

Brains4Cars (Herstellervideo)

Video: Brains4Cars (Herstellervideo) (0:45)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Verkehr: Karlsruhe baut ein Testfeld für autonomes Fahren auf

  2. Brains4Cars: Gesichtsscanner für Autofahrer soll Unfälle vermeiden

  3. Fahrzeugsicherheit: Wenn das Auto seinen Fahrer erpresst

Verwandte Themen

  1. Auto
  2. Wissenschaft
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Town & Country Haus, Behringen
  2. HUGO BRENNENSTUHL GMBH & CO KOMMANDITGESELLSCHAFT, Tübingen-Pfrondorf
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. Robert Bosch GmbH, Reutlingen, Dresden

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige