Abo
17.04.2015 / 02:29

Video

Brains4Cars (Herstellervideo)

Forscher haben mit Brains4Cars eine Mustererkennung entwickelt, die versucht, aus der Körperhaltung des Autofahrers abzuleiten, was er in den kommenden Sekunden plant. Mit Sensoren wird überwacht, ob diese Aktion sicher ist und der Fahrer im Zweifelsfall gewarnt.

Brains4Cars (Herstellervideo)

Video: Brains4Cars (Herstellervideo) (0:45)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Forschungsetat: Unternehmen investieren mehr als zuvor in die Entwicklung

  2. Brains4Cars: Gesichtsscanner für Autofahrer soll Unfälle vermeiden

  3. Innogy: Energieversorger macht Elektroautos und Hybride zur Pflicht

Verwandte Themen

  1. Auto
  2. Wissenschaft
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. 50Hertz Transmission GmbH, Neuenhagen bei Berlin
  3. QSC AG, Hamburg, Köln
  4. PSI AG, Aschaffenburg

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige