Abo
11.07.2011 / 15:00

Video

Adler-Planetarium nutzt Nvidia-Hardware

Im Adler-Planetarium können Zuschauer eine Visualisierung des Universums in 8k x 8k Pixeln bei 30 Bildern pro Sekunde erleben. Um diese Leistung zu vollbringen, greift das Sky Theater der Einrichtung auf 42 Nvidia-Quadro-GPUs zu.

Adler-Planetarium nutzt Nvidia-Hardware

Video: Adler-Planetarium nutzt Nvidia-Hardware (2:15)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!

  2. Planetarium der Zukunft kommt von SGI, Zeiss & Schneider

  3. HP Z8 Workstation: Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern

  4. Grafikkarten: Externe Quadros und Pro-Treiber für Titan XP

  5. HDMI: Standard-Kabel und Ethernet sind passé, USB-C kommt

Verwandte Themen

  1. 8K
  2. CAD
  3. Computer
  4. Nasa
  5. Nvidia
  6. PC
  7. PC-Hardware
  8. Prozessor
  9. Raumfahrt
  10. Reportage
  11. Wissenschaft
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. DFS Aviation Services GmbH, Langen
  3. Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Bad Kissingen
  4. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige