Abo
01.09.2010 / 10:51

Video

HP lässt seinen Memristor von Hynix bauen

Stan Williams von HP erklärt die Zusammenarbeit mit Hynix. Das ReRAM getaufte Produkt soll aus Memristoren bestehen, die Flash und DRAM ersetzen könnten.

HP lässt seinen Memristor von Hynix bauen

Video: HP lässt seinen Memristor von Hynix bauen (1:30)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Hewlett-Packard: Drei All-in-One-PCs für Business-Anwender

  2. AMD: Sinkende Flash-Memory-Umsätze im dritten Quartal

Verwandte Themen

  1. HP
  2. Hynix
  3. Memristor
  4. Reram
Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Berlin
  2. Interhyp Gruppe, München
  3. Zweckverband Kommunales Rechenzentrum Niederrhein (KRZN), Kamp-Lintfort
  4. Automotive Safety Technologies GmbH, Weissach

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de