Abo

Video: Acer Spin 13 - Fazit

Das Spin 13 von Acer ist ein hochwertig verarbeitetes, gut ausgestattetes Chromebook. Nach dem Test fragen wir uns aber, ob wir wirklich mindestens 900 Euro für ein Notebook mit Chrome OS ausgeben wollen.

Video veröffentlicht am
Acer Spin 13 - Fazit

Das Spin 13 von Acer sieht auf den ersten Blick wie ein herkömmliches, gut verarbeitetes Notebook aus. Es läuft allerdings mit Chrome OS, Googles auf dem Chrome-Browser basierenden Betriebssystem.

Von den Anschlüssen her bietet das Spin 13 mehr als manch teureres Notebook, mit seinem Core-i5-Prozessor und bis zu 16 GByte Arbeitsspeicher ist das Gerät zudem gut ausgestattet.

Als Flaschenhals erweist sich das Betriebssystem Chrome OS: Trotz Android- und Linux-Unterstützung haben wir bei unserem Test das Gefühl, dass wir zu oft nach Kompromissen suchen müssen. Ein browserbasiertes Betriebssystem ist am Ende eben nicht MacOS oder Windows.

Entsprechend können wir viele unserer gewohnten Programme nicht verwenden und müssen auf Alternativen zurückgreifen. Dafür wollen wir aber nicht mindestens 900 Euro ausgeben.

Wir haben das Spin 13 in unserem Langzeittest wirklich gerne verwendet. Einen Kauf können wir angesichts des Preis-Leistungs-Verhältnisses aber nicht empfehlen. Für deutlich unter 1.000 Euro gibt es genügend Notebooks, die dank der Software-Auswahl einen besseren Funktionsumfang haben.

Folgen Sie uns