Abo
04.03.2011 / 12:22

Video

Intel-Vize Mooly Eden im Interview auf der Cebit 2011

Im Interview mit Golem.de nimmt Mooly Eden, Intels Chef der PC-Abteilung, Stellung zum Chipsatz-Bug bei Sandy Bridge, der neuen Schnittstelle Thunderbolt und der Zukunft des PC. Seiner Meinung nach müssen sich vor allem die Benutzerschnittstellen drastisch ändern.

Intel-Vize Mooly Eden im Interview auf der Cebit 2011

Video: Intel-Vize Mooly Eden im Interview auf der Cebit 2011 (7:36)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Coffee Lake: Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  2. Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"

  3. Mooly Eden: Erfinder des Pentium M verlässt Intel

  4. Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  5. Mobiles Betriebssystem: Android O könnte am 21. August 2017 erscheinen

Verwandte Themen

  1. Computer
  2. Intel
  3. Interview
  4. Mainboard
  5. Mooly Eden
  6. PC
  7. PC-Hardware
  8. Prozessor
  9. Sandy Bridge
  10. SATAgate
  11. Tablet
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Teambank AG, Nürnberg
  3. ING-DiBa AG, Frankfurt
  4. T-Systems International GmbH, Bonn, Darmstadt, Berlin

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige