Abo
10.12.2010 / 11:42

Video

Anode eines Lithium-Ionen-Akkus unterm Elektronenmikroskop

Wissenschaftler in den USA haben einen Lithium-Ionen-Akku unter dem Transmissionselektronenmikroskop beobachtet. Davon erhoffen sie sich Erkenntnisse für die Entwicklung leistungsfähigerer Akkus.

Anode eines Lithium-Ionen-Akkus unterm Elektronenmikroskop

Video: Anode eines Lithium-Ionen-Akkus unterm Elektronenmikroskop (0:17)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Nanodraht: US-Wissenschaftler entwickeln winzigen Akku

  2. Anode aus Titandioxid: Neuer Akku lädt in wenigen Minuten

  3. Lithium-Ionen-Akku: Qualcomm steigt beim Akkuhersteller Amionx ein

  4. Bioengineering: Künstliches Gewebe mit integrierten Nanosensoren

  5. Speichertechnik: Datenspeicher braucht nur ein Atom pro Bit

Verwandte Themen

  1. Akku
  2. Nanotechnologie
  3. Wissenschaft
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Comline AG, Dortmund
  2. Ratbacher GmbH, München
  3. WALHALLA Fachverlag, Regensburg
  4. INTENSE AG, Würzburg, Köln (Home-Office)

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige