Video: Microsoft Flight Simulator 2020 angespielt

Golem.de hat den Microsoft Flight Simulator 2020 in einer Vorabfassung angespielt und erste Eindrücke aus den detaillierten Cockpits gesammelt.

Video veröffentlicht am
Microsoft Flight Simulator 2020 angespielt

Die Welt im Flight Simulator sieht großartig aus - aber was uns in den ersten Stunden noch nachhaltiger beeindruckt hat, ist die Flugphysik. Von der wackeligen Cessna bis zum gemütlichen Airbus, bei dem wir nach einiger Zeit so etwas wie ein amateurhaftes Grundgefühl für den Zusammenhang von Luftschichten und Geschwindigkeit bekommen haben: Alles wirkt unfassbar glaubwürdig, erst recht im Vergleich mit den Vorgängersimulationen.

Obwohl wir dem realen Pilotenschein keinen Millimeter näher gekommen sein dürften, haben wir viel über die Fliegerei gelernt. Eine der tollsten Funktionen des Programms ist für uns neben den Tutorials und den integrierten Erklärungen, dass wir mitten in der Reise schnell mal zum Browser wechseln und dort Details im Netz nachlesen können - um das Wissen dann sofort in der virtuellen Praxis anzuwenden.

Der Flight Simulator ist zwar erkennbar für leidenschaftliche Computer- und Amateurflieger gemacht und dürfte auch Profis begeistern können. Aber die Menüs wirken übersichtlich und gut gestaltet, wir haben uns rasch zurechtgefunden.

Die Bedienung mit der Tastatur hat in den ersten Stunden ordentlich geklappt. Auf Dauer wäre uns aber das Nachjustieren per Keyboard vor allem beim Steig- oder Sinkflug zu nervig und fehleranfällig. Wer langfristig fliegen möchte, kommt wohl kaum um einen Joystick oder andere spezialisierte Hardware herum, die dafür aber auch gleich das immersivere Spielgefühl bietet.

Es hat uns gefallen, wie relativ schnell wir mit den wichtigsten Funktionen des Flight Simulator klargekommen sind und selbstständig fliegen konnten. Einzig das Tutorial für Landungen hätten wir uns ausführlicher gewünscht, insbesondere den Anflug an den Airport. Dennoch, frei nach dem Motto "Runter kommen sie alle": Wir freuen uns auf den ersten Start mit der fertigen Version!

rv112 31. Jul 2020 / Themenstart

Nunja, das hier ist ja kein richtiges Gamestreaming wie Stadia oder so ein Mist. Das...

Kommentieren


Folgen Sie uns