Abo
24.04.2009 / 12:15

Video

Interview mit Teut Weidemann über den Spielemarkt im Jahr 2015

Das neueste Computerspiel ist immer nur einen Klick entfernt, Onlineangebote ersetzen den Handel, kleine Teams machen Publisher überflüssig - sieht so die Zukunft des Spielemarktes aus? Golem.de hat während der Entwicklerkonferenz in Berlin mit Teut Weidemann über das Jahr 2015 gesprochen.

Interview mit Teut Weidemann über den Spielemarkt im Jahr 2015

Video: Interview mit Teut Weidemann über den Spielemarkt im Jahr 2015 (7:58)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Teut Weidemann: Die Tricks der Free-to-Play-Betreiber

  2. Appstore: Verloren in einem der größten Märkte der Welt

  3. Gamescom 2017: Entwicklerkonferenz Devcom auch für Privatbesucher

  4. id Software: "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"

  5. Electronic Arts: "Alle unsere Studios haben VR-Programmiermöglichkeiten"

Verwandte Themen

  1. Cloud Computing
  2. Games
  3. Interview
  4. iPhone
  5. Onlive
  6. PSN
  7. Quo Vadis
  8. Spiele-Streaming
  9. Teut Weidemann
  10. Xbox Live
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Stuttgart, Leinfelden-Echterdingen
  2. SQS Software Quality Systems AG, Frankfurt, deutschlandweit
  3. über ACADEMIC WORK, München
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, Chemnitz

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige