Abo
01.12.2014 / 07:54

Video

Zork-Interpreter in Hardware-Form

Die Liste der Systeme, auf denen Infocoms Interpreter für Textadventures läuft, ist um einen Eintrag länger. In Form eines FPGA gibt es den Interpreter nun auch auf einem Microchip.

Zork-Interpreter in Hardware-Form

Video: Zork-Interpreter in Hardware-Form (8:57)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Microsoft: Weil CPUs zu langsam sind, müssen FPGAs her

  2. Fluch der Karibik 5: Bitcoin-Erpressung gegen Disney-Filmstudios

  3. Per FPGA: Hardwarebasierter Zork-Interpreter

  4. Hitchhiker's Guide: HTML5-Version zum Geburtstag

  5. Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren

Verwandte Themen

  1. Arduino
  2. FPGA
  3. Hacker
  4. Security
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  3. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  4. Werner Sobek Group GmbH, Stuttgart

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige