Abo
14.04.2010 / 08:57

Video

Geotag - Photos von Sarsoft auf dem iPhone für Geolokalisierung nutzen

Mit der App Geotag Photos von Sarsoft können die GPS-Daten des iPhones dazu genutzt werden, Fotos von Digitalkameras mit Ortsmarken zu versehen. Dazu müssen die Uhrzeit beider Geräte synchronisiert und am PC die GPS-Daten und die Bilder miteinander verbunden werden. Die Ortsdaten werden dazu vom iPhone zum Server des Herstellers geschickt und am PC passwortgeschützt heruntergeladen.

Geotag - Photos von Sarsoft auf dem iPhone für Geolokalisierung nutzen

Video: Geotag - Photos von Sarsoft auf dem iPhone für Geolokalisierung nutzen (5:09)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Geotagging-Lösung für das iPhone

  2. iPhone X: Sicherheitsunternehmen will Face ID ausgetrickst haben

  3. Satellitennavigation: Neuer Broadcom-Chip macht Ortung per Mobilgerät viel genauer

  4. Architektur-Bildanalyse: Was lässt Paris nach Paris aussehen?

Verwandte Themen

  1. GPS
  2. iPhone
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. Technische Universität Hamburg, Hamburg
  3. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  4. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige