Abo
05.05.2011 / 11:54

Video

Appcelerator Titanium und Red Hat Openshift

Appcelerator unterstützt die Anbindung an Red Hats neue Cloud-Entwicklungsumgebung Openshift. Anwendungen können dort nicht nur abgelegt werden, sondern auch auf dessen Frameworks zugreifen.

Appcelerator Titanium und Red Hat Openshift

Video: Appcelerator Titanium und Red Hat Openshift (3:21)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 200
  3. 640 x 400

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Docker, Kubernetes, Cloud Foundry: Suse versucht den Frontalangriff

  2. Entwicklungswerkzeuge: Appcelerator kauft Particle Code

  3. Centriq 2400: Qualcomms Server-CPU ist günstiger und effizienter als Xeon

  4. Google Cloud Platform: Pay-per-Second-Umstellung spart "einen Morgenkaffee"

Verwandte Themen

  1. Appcelerator
  2. Cloud Computing
  3. Open Source
  4. Red Hat
  5. Server-Applikationen
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Bechtle Clouds GmbH, Frankfurt am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Heraeus infosystems GmbH, Hanau
  4. NORD-MICRO GmbH & Co. OHG, Frankfurt am Main

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige