Abo
07.12.2012 / 11:47

Video

Mobile Bildbearbeitung Snapseed auf dem iPad

Mit der App Snapseed von Nik Software und Google kann der Anwender mit der U-Point-Technik ohne Maskierungen ganze Bildbereiche mit einfachen Kontrollpunkten punktgenau korrigieren und zum Beispiel Helligkeit, Struktur und Sättigung verändern. Die Software ist auch unter Android, Mac OS X und Windows erhältlich. Für die mobilen Betriebssysteme ist sie kostenlos.

Mobile Bildbearbeitung Snapseed auf dem iPad

Video: Mobile Bildbearbeitung Snapseed auf dem iPad (2:25)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Google: Kostenlose Mobil-Bildbearbeitung Snapseed komplett überarbeitet

  2. Search Light: Google testet schlanke Such-App

  3. Apple-Fehler: Song mit 10 Minuten Stille stürmt die iTunes-Charts

  4. Maschinenlernen: Fotoretusche findet künftig vor der Aufnahme statt

  5. Nokia 3 im Test: Smartphone mit Saft, aber ohne Kraft

Verwandte Themen

  1. Android
  2. Bildbearbeitung
  3. Foto
  4. Handy
  5. iOS
  6. Mobil
  7. Smartphone
  8. Tablet
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  2. Basler AG, Ahrensburg
  3. Bechtle Clouds GmbH, Frankfurt am Main
  4. Woodmark Consulting AG, Düsseldorf

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige