Abo
11.01.2017 / 12:04

Video

Elbphilharmonie-Konzert in 360 Grad - Bericht

Am 11. Januar 2017 wird in Hamburg die Elbphilharmonie eröffnet. Das Konzert, zu dem auch Bundespräsident Joachim Gauck und Bundeskanzlerin Angela Merkel kommen, wird als 360-Grad-Stream live ins Internet übertragen.

Elbphilharmonie-Konzert in 360 Grad - Bericht

Video: Elbphilharmonie-Konzert in 360 Grad - Bericht (2:36)

Sprechtext Am 11. Januar 2017 wird in Hamburg die Elbphilharmonie eröffnet. Das Konzert, zu dem auch Bundespräsident Joachim Gauck und Bundeskanzlerin Angela Merkel kommen, wird als 360-Grad-Stream live ins Internet übertragen. Das übernimmt das Kölner Unternehmen Veedel Media. Es stellt insgesamt vier 360-Grad-Kameras im großen Saal auf, die die Veranstaltung aufnehmen.

Zum Einsatz kommt dabei die Ozo, die 360-Grad-Kamera, die Ozo im vorigen Jahr vorgestellt hat.

Die Bilder der Kameras werden über Glasfaserkabel in einen Regieraum gestreamt. Dort werden sie zu Panoramen montiert. Für jede Kamera gibt es dafür einen eigenen leistungsfähigen Server. Dann werden sie ins Internet übertragen.

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen

Verwandte Videos


Verwandte Artikel

  1. Youtube: So wird die Elbphilharmonie-Eröffnung in 360 Grad gestreamt

  2. Marek Lieberberg: Konzert von Bruce Springsteen bringt Gema 150.000 Euro

  3. Analog in Rio: Die Technik hinter den Olympia-Kulissen

  4. Omnicam360: Freie Perspektivwahl beim Fernsehen

Verwandte Themen

  1. Elbphilharmonie
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Montabaur
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  3. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  4. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige