Abo
31.08.2015 / 12:00

Video

Digiskopie - Bericht

Spektiv statt Objektiv: Bei der Digiskopie wird durch ein Spektiv fotografiert, ein starkes monokulares Fernrohr, das mit einem Adapter einer Kamera befestigt wird. Ein Spektiv hat eine lange Brennweite und holt entfernte Motive nahe an den Betrachter. Wir haben es ausprobiert.

Digiskopie - Bericht

Video: Digiskopie - Bericht (1:42)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Digiskopie ausprobiert: Ich schau dir in die Augen, Wildes!

  2. Aufstecksucher für TL2: Entwarnung bei Leica

  3. Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras

  4. Swarovski: Fernglas verleiht iPhones Fernsicht

  5. Zeiss VR One Connect angefasst: Günstiges Steam-VR-Upgrade für Smartphone-VR

Verwandte Themen

  1. Digitale Fotografie
  2. Digitalkamera
  3. DSLR
  4. Handy
  5. Leica
  6. Mobil
  7. Nikon
  8. Smartphone
  9. Systemkamera
  10. Test
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main
  2. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  3. ARRK ENGINEERING, München
  4. Engelhorn KGaA, Mannheim

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige