Abo
24.08.2013 / 16:50

Video

VR-Brille Dive - Interview (Gamescom 2013)

Entwickler Stefan Welker stellt Golem.de auf der Gamescom 2013 seine VR-Brille Dive vor. Das Gestell ermöglicht ein Erlebnis ähnlich der Oculus Rift, benutzt als Hardware aber ein eingestecktes Smartphone.

VR-Brille Dive - Interview (Gamescom 2013)

Video: VR-Brille Dive - Interview (Gamescom 2013) (5:53)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen

spoint 30. Aug 2013

Zusammen mit HEX, wäre das doch ein Spielzeugmännertraum schlechthin :) http://www...

Natchil 24. Aug 2013

Ich verstehe überhaupt nicht warum Nintendo so was nicht für die Wii U rausbringt? Wir...


Verwandte Artikel

  1. Palmer Luckey im Interview: Oculus Rift ist die Gegenwart, Gear VR ist die Zukunft

  2. Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung

  3. Oculus Rift CV1 im Test: Das ist Virtual Reality

  4. Dive im Hands on: X-Ray-Variante hat noch einige Schwächen

  5. Retinal Projection Laser Eyewear: Netzhautprojektion korrigiert Sehschwächen

Verwandte Themen

  1. 3D-Drucker
  2. Android
  3. Bewegungssteuerung
  4. Gamescom
  5. Gamescom 2013
  6. Handy
  7. Head-Mounted Display
  8. Interview
  9. Mobil
  10. Oculus Rift
  11. PC-Hardware
  12. Smartphone
  13. VR
  14. Wearable
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Weber Maschinenbau GmbH, Neubrandenburg
  2. Siltronic AG, Burghausen
  3. Deutsche Telekom AG, Bonn, Darmstadt
  4. ResMed, Martinsried Raum München

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige