08.04.2010 / 21:50

Video

Stan Williams von HP erklärt den Memristor

Hewlett-Packard forscht weiter am Memristor, einem der möglichen Nachfolger von Flash-Speichern. Inzwischen sollen die Bauelemente auch Rechenfunktionen beherrschen, einen Fertigungsprozess für die Herstellung mit Mitteln der Halbleitertechnik gibt es ebenfalls.

 

Video: Stan Williams von HP erklärt den Memristor (6:01)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen

Kommentieren


Verwandte Artikel

  1. Nanostore: Der Server, der in einem Chipwürfel steckt

  2. Künstliches Gehirn: Memristoren werden zu Synapsen

  3. OLED: Das merkwürdige Bindungsverhalten organischer Halbleiter

  4. RRAM von Crossbar: 1 TByte pro Chip und 20-mal schneller als Flash-Speicher

  5. Myloc: Dedizierte HP-Moonshot-Server ab 20 Euro pro Monat

Verwandte Themen

  1. Flash-Speicher
  2. Hewlett-Packard
  3. Memristor
  4. Racetrack-Speicher
  5. Reram
  6. Wissenschaft