Abo
08.04.2010 / 21:50

Video

Stan Williams von HP erklärt den Memristor

Hewlett-Packard forscht weiter am Memristor, einem der möglichen Nachfolger von Flash-Speichern. Inzwischen sollen die Bauelemente auch Rechenfunktionen beherrschen, einen Fertigungsprozess für die Herstellung mit Mitteln der Halbleitertechnik gibt es ebenfalls.

Video: Stan Williams von HP erklärt den Memristor (6:01)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. The (simulated) Machine: Bios und Betriebssystem können nun entwickelt werden

  2. Halbleiterforschung: Neuer Memristor kann zehn Zustände speichern

  3. Semiconductor Solutions: Sony lagert Halbleitersparte aus

  4. Nytro XM1440: Seagate kündigt M.2-SSD mit 2 TByte an

  5. HP Elite x3: Teures Smartphone mit Windows 10 Mobile kommt im August

Verwandte Themen

  1. Flash-Speicher
  2. HP
  3. Memristor
  4. Racetrack-Speicher
  5. Reram
  6. Wissenschaft
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld
  2. Deutsche Bundesbank, München
  3. GK Software AG, Schöneck, Berlin, St. Ingbert, Köln und Barsbüttel
  4. RUAG Ammotec GmbH, Fürth (Region Nürnberg)

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige