Abo
18.10.2011 / 10:30

Video

600 Mysterien am Nachthimmel

Seit 1873 wurden 600 ungeklärte Phänomene am Nachthimmel aufgezeichnet. Das Fermi-Gammastrahlenteleskop hat kürzlich eine neue Karte des Sternenhimmels produziert. In der Science-Cast-Folge spekulieren Forscher über die Ursachen der Mysterien. Unter anderem wird diskutiert, ob der Ursprung in der sogenannten dunklen Materie liegen könnte.

600 Mysterien am Nachthimmel

Video: 600 Mysterien am Nachthimmel (3:08)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen

__destruct() 22. Okt 2011

Sowohl Radiowellen und sichtbares Licht, als auch Gammastrahlung, sind doch...


Verwandte Artikel

  1. Weltraumschrott: Nasa-Riesenradar entdeckt verschollene indische Raumsonde

  2. Andreesen Horowitz: Wird Meteor das nächste große Ding für Entwickler?

  3. Osiris Rex: Asteroid Bennu, wir kommen!

  4. Raumfahrt: Forscher lassen Kartoffeln unter Mars-Bedingungen wachsen

  5. Blue Origin: Jeff Bezos will zum Mond fliegen

Verwandte Themen

  1. Meteor
  2. Nasa
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. St. Vincenz-Krankenhaus GmbH, Paderborn
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin
  3. USU AG, Möglingen bei Stuttgart oder Home-Office deutschlandweit
  4. redblue Marketing GmbH, Ingolstadt, München

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige