Abo
  • Services:

Video: CHIL - Collaborative Human Immersive Lab - virtuelle Realität als Test für neue Produkte

Das US-Luftfahrtunternehmen Lockheed Martin setzt bei der Produktentwicklung Techniken aus der virtuellen Realität wie Datenbrillen und Motion Capturing ein. So erhalten Ingenieure ein dreidimensionales Bild eines Produkts und können damit arbeiten, bevor das Produkt in der Realität entsteht.

Video veröffentlicht am
CHIL - Collaborative Human Immersive Lab - virtuelle Realität als Test für neue Produkte
Folgen Sie uns