Abo
18.03.2010 / 11:11

Video

GM - Head-Up-Display

General Motors will mit einer neuen Generation von Head-Up-Displays (HUD) den Autoverkehr sicherer machen. Damit ist es beispielsweise möglich, beim Blick durch die Windschutzscheibe Straßenränder zu markieren oder Verkehrszeichen mit einer Umrandung hervorzuheben.

GM - Head-Up-Display

Video: GM - Head-Up-Display (1:37)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. 3M: Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos

  2. Garmin Varia Vision: Head-up-Display für Radfahrer

  3. Fahrsicherheit: Head Up Displays lenken Autofahrer ab

  4. Umweltbundesamt: Software-Updates für Diesel reichen nicht

Verwandte Themen

  1. Auto
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Vorwerk & Co. KG, Wuppertal
  2. T-Systems International GmbH, verschiedene Einsatzorte
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. Comline AG, Dortmund

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige