Abo
12.04.2016 / 15:11

Video

Pressekonferenz Bigelow Aerospace kooperiert mit ULA

Die US-Raumfahrtunternehmen Bigelow Aerospace und ULA kooperieren. ULA soll das Aufblasmodul BA-330 von Bigelow ins All bringen. Auf einer Pressekonferenz haben die beiden ihre Kooperation angekündigt.

Pressekonferenz Bigelow Aerospace kooperiert mit ULA

Video: Pressekonferenz Bigelow Aerospace kooperiert mit ULA (53:21)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Deep Space Gateway: Lockheed baut eine Raumstation aus Spaceshuttle-Frachtmodul

  2. SpaceX: Trägerrakete Falcon 9 erfolgreich gestartet

  3. Arkyd-6: Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop

Verwandte Themen

  1. Raumfahrt
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden
  4. CSS Computer Software Service Franz Schneider GmbH, Heilbronn, Künzelsau

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige