Abo
12.04.2016 / 15:11

Video

Pressekonferenz Bigelow Aerospace kooperiert mit ULA

Die US-Raumfahrtunternehmen Bigelow Aerospace und ULA kooperieren. ULA soll das Aufblasmodul BA-330 von Bigelow ins All bringen. Auf einer Pressekonferenz haben die beiden ihre Kooperation angekündigt.

Pressekonferenz Bigelow Aerospace kooperiert mit ULA

Video: Pressekonferenz Bigelow Aerospace kooperiert mit ULA (53:21)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Deep Space Gateway: Lockheed baut eine Raumstation aus Spaceshuttle-Frachtmodul

  2. SpaceX: Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar

  3. Boeing und SpaceX: ISS bald ohne US-Astronauten?

Verwandte Themen

  1. Raumfahrt
Anzeige
Stellenmarkt
  1. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn
  2. Giesecke & Devrient 3S GmbH, München
  3. Computacenter AG & Co. oHG, Frankfurt
  4. flexis AG, Olpe

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de