Abo
11.09.2014 / 12:14

Video

Rotation von Weltraumschrott berechnen

Ein Algorithmus, den MIT-Forscher entwickelt haben, berechnet, wie sich Objekte in Schwerelosigkeit drehen. Diese Daten sind wichtig für die Beseitigung von Weltraumschrott.

Rotation von Weltraumschrott berechnen

Video: Rotation von Weltraumschrott berechnen (2:11)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Weltraumschrott: "Der neue Aspekt sind die Megakonstellationen"

  2. Raumfahrt: Weltraumschrott wird Treibstoff

  3. Forschung: HPE-Supercomputer sollen Missionen zum Mars unterstützen

  4. Itchy Nose: Die Nasensteuerung fürs Smartphone

  5. Neuronales Netzwerk: Algorithmus erstellt 3D-Gesichtsmodell aus einzelnem Foto

Verwandte Themen

  1. Astronomie
  2. ISS
  3. Weltraumschrott
  4. Wissenschaft
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Deutsches Krebsforschungszentrum Abt. Personal- und Sozialwesen (M210), Heidelberg
  2. über Hanseatisches Personalkontor Bodensee, Rottweil-Neukirch, Baden-Württemberg
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige