Abo
11.09.2014 / 12:14

Video

Rotation von Weltraumschrott berechnen

Ein Algorithmus, den MIT-Forscher entwickelt haben, berechnet, wie sich Objekte in Schwerelosigkeit drehen. Diese Daten sind wichtig für die Beseitigung von Weltraumschrott.

Rotation von Weltraumschrott berechnen

Video: Rotation von Weltraumschrott berechnen (2:11)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Weltraumschrott: "Der neue Aspekt sind die Megakonstellationen"

  2. Raumfahrt: Weltraumschrott wird Treibstoff

  3. Sputnik: Piep, piep, kleiner Satellit

  4. Boston Dynamics: Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Luftfahrt: China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

Verwandte Themen

  1. Astronomie
  2. ISS
  3. Weltraumschrott
  4. Wissenschaft
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Heraeus infosystems GmbH, Hanau
  2. über Duerenhoff GmbH, Raum Landsberg am Lech
  3. netzeffekt GmbH, München
  4. über Duerenhoff GmbH, Raum Mannheim

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige