Abo
27.08.2015 / 06:38

Video

Sensel Morph (Herstellervideo)

Das Sensel Morph-Touchpad ist mit 20.000 feinfühligen Drucksensoren ausgerüstet, die nicht nur Berührungen mit den Fingern sondern auch mit anderen Gegenständen erkennen und an den Computer weitergeben können. So soll ein neues Eingabegerät entstehen.

Sensel Morph (Herstellervideo)

Video: Sensel Morph (Herstellervideo) (3:46)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Sensel Morph: Touchpad mit Pinseleingabe

  2. Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business

  3. Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber

  4. Steelseries Rival 600: Extrasensor soll Mausbewegungen beim Abheben verhindern

Verwandte Themen

  1. Crowdfunding
  2. Eingabegerät
  3. Kickstarter
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Münchner Verkehrs- und Tarifverbund GmbH (MVV), München
  2. avitea GmbH, Lippstadt
  3. DomainFactory GmbH, Ismaning
  4. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de