Abo
21.01.2013 / 13:50

Video

Caustic Series 2 Ray Tracing Boards

Die Imagination-Tochter Caustic zeigt hier ihre beiden ab Januar 2013 lieferbaren Raytracing-Beschleunigersteckkarten. Die R2500 verfügt über zwei Ray-Tracing-Units (RTU) mit je 8 GByte DDR2-RAM, die günstigere R2100 über eine RTU mit 4 GByte RAM. Beide Karten sollen ein Echtzeitraytracing ermöglichen, etwa in Zusammenhang mit Autodesk Maya oder 3DS Max.

Caustic Series 2 Ray Tracing Boards

Video: Caustic Series 2 Ray Tracing Boards (2:09)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. John Carmack: "GPUs brauchen nur kleine Änderungen für Raytracing"

  2. Imagination Technologies: Echtzeit-Raytracing für Workstations - und für Tablets?

  3. Start-up "Caustic" will Raytracing für Spiele etablieren

  4. Imagination Technologies: Die Rückkehr des Raytracings auf mobilen Chips

  5. EyeQ5: Mobileye setzt auf MIPS-Architektur für autonome Autos

Verwandte Themen

  1. Imagination
  2. PowerVR
  3. Raytracing
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. BODYCOTE Deutschland GmbH, Düsseldorf
  2. Power Service GmbH, Köln
  3. European XFEL GmbH, Schenefeld
  4. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige