Abo
28.07.2011 / 11:39

Video

Nebula präsentiert seine Cloud-Lösung

Mit offener Hardware auf Basis von Facebooks Open Compute Project, kombiniert mit dem freien Cloud-Computing-Betriebssystem Openstack will der ehemalige Technikchef der Nasa das Cloud-Computing revolutionieren. Finanziert wird das Unternehmen unter anderem von Sun-Gründer Andy Bechtolsheim.

Nebula präsentiert seine Cloud-Lösung

Video: Nebula präsentiert seine Cloud-Lösung (2:24)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Openstack: Nebula One soll Clouds kontrollieren

  2. Cloud-Computing: Openstack muss zugänglicher werden

  3. Nebula: Ex-Nasa-CTO will Cloud-Computing für alle

  4. OCP: Facebook rüstet das Rechenzentrum auf

Verwandte Themen

  1. Cloud Computing
  2. Nebula
  3. OCP
  4. Open Compute Foundation
  5. Openstack
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. DENX Software Engineering GmbH, Gröbenzell bei München oder Happurg bei Nürnberg
  2. FLYERALARM GmbH, Würzburg
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. Robert Bosch Start-up GmbH, Renningen

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige