Abo
16.04.2013 / 11:55

Video

Entwicklerboard Udoo (Kickstarter)

Das Projekt Udoo will die Vorteile der Bastelcomputer Arduino und Raspberry Pi kombinieren. Ab September soll die per Kickstarter finanzierte Hardware ausgeliefert werden, sie ist mit einem Dual- oder Quad-Core erhältlich und wird später unter Creative Commons gestellt.

Entwicklerboard Udoo (Kickstarter)

Video: Entwicklerboard Udoo (Kickstarter) (6:29)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Debian für Network Storage Link von Linksys

  2. Samsung und Freescale zeigen Handy mit Ultra-Wideband

  3. Siemens verkauft britische Chipfabrik

Verwandte Themen

  1. Arduino
  2. ARM
  3. Atmel
  4. Crowdfunding
  5. Embedded Systems
  6. Kickstarter
  7. Raspberry Pi
Anzeige
Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. Fiege Logistik Holding Stiftung & Co. KG, deutschlandweit
  4. Karer Consulting AG, Weingarten, Göppingen (Home-Office möglich)

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de