Abo
03.08.2010 / 12:23

Video

Asus EeePC 1215N - Test

Asus' EeePC 1215N ist ein Netbook mit der seltenen Kombination eines Zwei-Kern-Atoms und zwei verschiedenen Grafikkernen. Während Intels Grafikkern nur für normale Arbeiten genutzt wird, schaltet sich Nvidias Ion 2 bei Spielen dazu und macht aus dem Netbook ein einigermaßen spieletaugliches Gerät.

Asus EeePC 1215N - Test

Video: Asus EeePC 1215N - Test (1:39)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Asus Eeebook X205TA im Test: Die gelungene Rückkehr des Netbooks

  2. Tablet-Boom: Netbooks werden in Deutschland zum Nischenprodukt

  3. Asus Notebooks: Businessgeräte mit Dock und AMD-Netbooks

  4. Zenbook 3 im Test: Macbook-Konkurrenz mit kleinen USB-Typ-C-Problemen

  5. Snapdragon 835 angetestet: Qualcomms neue High-End-Plattform

Verwandte Themen

  1. Asus
  2. Eee-PC
  3. Mini-Notebook
  4. Mobil
  5. Netbook
  6. Test
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Fellbach
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. ITG Isotope Technologies Garching GmbH, Garching Raum München
  4. Daimler AG, Böblingen

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige