Abo
03.08.2010 / 12:23

Video

Asus EeePC 1215N - Test

Asus' EeePC 1215N ist ein Netbook mit der seltenen Kombination eines Zwei-Kern-Atoms und zwei verschiedenen Grafikkernen. Während Intels Grafikkern nur für normale Arbeiten genutzt wird, schaltet sich Nvidias Ion 2 bei Spielen dazu und macht aus dem Netbook ein einigermaßen spieletaugliches Gerät.

Asus EeePC 1215N - Test

Video: Asus EeePC 1215N - Test (1:39)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Asus Eeebook X205TA im Test: Die gelungene Rückkehr des Netbooks

  2. Tablet-Boom: Netbooks werden in Deutschland zum Nischenprodukt

  3. Asus Notebooks: Businessgeräte mit Dock und AMD-Netbooks

  4. Zenbook 3 im Test: Macbook-Konkurrenz mit kleinen USB-Typ-C-Problemen

  5. LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind

Verwandte Themen

  1. Asus
  2. Eee-PC
  3. Mini-Notebook
  4. Mobil
  5. Netbook
  6. Test
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Potsdam, Berlin
  3. R&S Cybersecurity ipoque GmbH, Leipzig
  4. VSA GmbH, München

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige