Abo
26.06.2012 / 14:54

Video

Build - Lego im Web

Google hat Lego-Bausteine fürs Web umgesetzt. Die Steine könne wie gewohnt beliebig zusammengesteckt werden, nur eben virtuell im Browser. Die Demo nutzt dazu WebGL, so dass das eigene Bauwerk aus allen Richtungen betrachtet werden kann.

Build - Lego im Web

Video: Build - Lego im Web (0:30)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Kunststoffklötzchen: Lego spielen in Google Chrome

  2. Breitbandausbau: Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

  3. Lego Boost im Test: Jede Menge Bastelspaß für eine kleine Zielgruppe

  4. Deeplearn.js: Google bringt Deep Learning in den Browser

Verwandte Themen

  1. Google
  2. Lego
  3. Wearable
  4. WebGL
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  2. IT Baden-Württemberg (BITBW), Stuttgart
  3. TenneT TSO GmbH, Lehrte
  4. Universität Passau, Passau

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige