Abo
21.10.2010 / 14:17

Video

Nokia-CTO Rich Green zur neuen Entwicklerstrategie

Rich Green erläutert Nokias neue Entwicklerstrategie. Das Unternehmen setzt künftig ausschließlich auf Qt, um Applikationen für Symbian und Meego zu entwickeln.

Nokia-CTO Rich Green zur neuen Entwicklerstrategie

Video: Nokia-CTO Rich Green zur neuen Entwicklerstrategie (3:57)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Qt-Framework: Entwickler diskutieren QML-Fragmentierung

  2. C++ Framework: Qt 5.10 streamt UIs und bringt moderne Crypto

  3. Symbian 3: Update bringt Android-ähnliche Oberfläche

  4. Neue Bedienoberfläche für Symbian

  5. Smartphones: Microsoft stellt Nokia Sync ein

Verwandte Themen

  1. Meego
  2. Nokia
  3. Open Source
  4. Qt
  5. Symbian
Anzeige
Stellenmarkt
  1. ALLIED VISION TECHNOLOGIES GMBH, Ahrensburg bei Hamburg oder Osnabrück
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf bei Kiel
  3. medavis GmbH, Karlsruhe
  4. axio concept GmbH, Wörth am Rhein

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de