Abo
25.04.2014 / 14:57

Video

PiPhone - Handy auf Basis von Raspberry Pi B

David Hunt hat auf Basis eines Raspberry Pi das PiPhone entwickelt. Das winzige Gerät mit Adafruit-Display funkt im GSM-Netz, alle Komponenten zusammen kosten nur knapp 160 US-Dollar und sind problemlos erhältlich.

PiPhone - Handy auf Basis von Raspberry Pi B

Video: PiPhone - Handy auf Basis von Raspberry Pi B (3:46)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. PiPhone: Raspberry-Pi-Handy für 160 US-Dollar

  2. Auto: Subaru-Funkschlüssel lässt sich einfach klonen

  3. Bixby 2.0: Samsung will Sprachassistenten auf viel mehr Geräte bringen

  4. Macro Pi: Raspberry Pi für Makrofotos mit unendlicher Schärfentiefe

  5. 1Sheeld für Arduino angetestet: Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten

Verwandte Themen

  1. Handy
  2. Mobil
  3. OSHW
  4. Raspberry Pi
  5. Smartphone
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Carl Werthenbach Konstruktionsteile GmbH & Co. KG, Bielefeld
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, Stuttgart
  3. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  4. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige