Abo
03.06.2009 / 08:22

Video

Wii Vitality - Vorstellung von der E3 2009

Wii Vitality wird direkt an eine Wiimote angesteckt, der Spieler legt einen Finger in das Gerät. Daraufhin liest Wii Vitality Stimmung, Aufregung und weitere Daten des Spielers aus und sendet sie an die Konsole.

Wii Vitality - Vorstellung von der E3 2009

Video: Wii Vitality - Vorstellung von der E3 2009 (2:37)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen

Verwandte Artikel

  1. Zwei mal Mario, ein neues Metroid und Vitality für die Wii

  2. Nintendo: Fünf Spiele für Smartphones bis Ende 2017

  3. Spieletest: Wii Sports Resort - beweglicher auf der Couch

  4. Test: Wii Motion Plus - Fuchteln für Fortgeschrittene

  5. Star Wars Battlefront 2 angespielt: Fantastische Duelle zwischen dämlichen Droiden

Verwandte Themen

  1. E3
  2. Games
  3. Nintendo
  4. Spielekonsole
  5. Wii
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. DMG MORI Management GmbH, Bielefeld
  4. Ratbacher GmbH, Essen

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige