Abo
20.12.2013 / 09:10

Video

Restlichtverstärker für Smartphones und Tablets

Der Snooperscope ist ein Restlichtverstärker, der sein Bild an iOS- und Android-Geräte weitergibt und dessen Displays als Sucher verwendet. Außerdem lassen sich Videos und Fotos über die Hersteller-Apps aufnehmen und speichern. Noch ist das Projekt aber in der Finanzierungsphase auf Kickstarter.

Restlichtverstärker für Smartphones und Tablets

Video: Restlichtverstärker für Smartphones und Tablets (3:35)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen

Harro 11. Feb 2014

Ein Restlichtverstärker verwendet das Umgebungslicht und fügt kein Licht hinzu hier haben...

HerrMannelig 23. Dez 2013

Ein Restlichtverstärker ist ein passives Gerät. Das Teil sendet aber selbst Licht aus...


Verwandte Artikel

  1. Kodak Ektra im Test: Das Smartphone, das eine Kamera sein soll

  2. Andreas Kaufmann: Leica-Chef träumt vom eigenen Kamera-Smartphone

  3. Makeblock Airblock im Test: Es regnet Drohnenmodule

  4. Jelly: Smartphone mit Nougat und 2,45-Zoll-Display ist finanziert

  5. Snooperscope: Nachtsichtgerät für Smartphones

Verwandte Themen

  1. Crowdfunding
  2. Handy
  3. Kickstarter
  4. Mobil
  5. Smartphone
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. SCA Schucker GmbH & Co. KG, Bretten
  2. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn bei Frankfurt am Main
  3. CGM LAB Deutschland GmbH, Koblenz
  4. Continental AG, Frankfurt am Main

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige