Abo
26.07.2010 / 17:45

Video

3D-Videocollage im Stil von Photosynth

Forscher aus Zürich und London verbinden Videos verschiedener Kameras zu einer navigierbaren 3D-Szene und ermöglichen einen fast nahtlosen Perspektivwechsel.

3D-Videocollage im Stil von Photosynth

Video: 3D-Videocollage im Stil von Photosynth (5:50)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 184
  3. 640 x 369

Teilen


Verwandte Artikel

  1. 3D-Videocollage: Viele Videokameras, ein Multi-Perspektiv-Rendering

  2. John Carmack: "GPUs brauchen nur kleine Änderungen für Raytracing"

  3. Artisto: Prisma-App für Videos erschienen

  4. Aqualux 3D: Drei Bilder mit einem Projektor dank Wassertropfen

Verwandte Themen

  1. Siggraph
  2. Videobearbeitung
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel
  3. e.solutions GmbH, Ingolstadt
  4. AGRAVIS Raiffeisen AG, Münster

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige