Abo
26.07.2010 / 17:45

Video

3D-Videocollage im Stil von Photosynth

Forscher aus Zürich und London verbinden Videos verschiedener Kameras zu einer navigierbaren 3D-Szene und ermöglichen einen fast nahtlosen Perspektivwechsel.

3D-Videocollage im Stil von Photosynth

Video: 3D-Videocollage im Stil von Photosynth (5:50)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 184
  3. 640 x 369

Teilen


Verwandte Artikel

  1. 3D-Videocollage: Viele Videokameras, ein Multi-Perspektiv-Rendering

  2. John Carmack: "GPUs brauchen nur kleine Änderungen für Raytracing"

  3. SV-G-Serie: Sonys Video-SSDs bieten einen sehr hohen TBW-Wert

  4. Aqualux 3D: Drei Bilder mit einem Projektor dank Wassertropfen

Verwandte Themen

  1. Siggraph
  2. Videobearbeitung
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  2. Sodexo Services GmbH, Rüsselsheim
  3. Bilfinger SE, Mannheim
  4. RA Consulting GmbH, Bruchsal

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige