Abo
16.06.2009 / 10:25

Video

Opera erklärt die Idee hinter Opera United

Mit Opera Unite will der norwegische Browserentwickler Opera das klassische Client-Server-Modell des Web ins Wanken bringen. Denn jeder Rechner wird Client und Server zugleich, so dass Nutzer Inhalte direkt mit anderen tauschen können.

Opera erklärt die Idee hinter Opera United

Video: Opera erklärt die Idee hinter Opera United (1:22)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen

Verwandte Artikel

  1. Browsererweiterungen: Opera stellt Unite und Widgets ein

  2. Gesetzliches Verbot: Die schlechte Adblocker-Satire der Verleger

  3. Ohne Flash und Silverlight: Netflix schließt HTML5-Umzug ab

Verwandte Themen

  1. Browser
  2. Opera
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  2. Axians Infoma GmbH, Ulm, Rostock
  3. Karl Dungs GmbH & Co. KG, Urbach
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige