Abo
31.07.2017 / 11:47

Video

Gedrucktes U-Boot - US-Energieministerium

Die US-Marine hat zusammen mit dem Oak Ridge National Laboratory gestestet, ob sich ein U-Boot auch mit dem 3D-Drucker herstellen lässt. Ein erstes, allerdings nicht schwimmfähiges Exemplar war in nur vier Wochen fertig.

Gedrucktes U-Boot - US-Energieministerium

Video: Gedrucktes U-Boot - US-Energieministerium (1:15)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Additive Fertigung: US-Marine druckt U-Boot

  2. XFC UAS: US-Marine schießt Drohne aus U-Boot ab

  3. AUV: US-Marine sucht mit Robotern nach verschollenem U-Boot

  4. Lockheed Martin: US-Luftwaffe lässt Laserkanone entwickeln

  5. Posydon: BAE Systems entwickelt Navigationssystem für U-Boote

Verwandte Themen

  1. 3D-Drucker
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  2. Staatsbetrieb Sächsische Informatik Dienste SID, Dresden
  3. BST eltromat International GmbH, Bielefeld
  4. Nuuk GmbH, Hamburg

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige