Abo
  • Services:

Video: Schwimmendes Solarkraftwerk - Kyocera

Der japanische Mischkonzern Kyocera hat zwei Solarkraftwerke in Betrieb genommen, die auf Wasserreservoirs schwimmen. Die Nähe zum Wasser sorgt für Kühlung, weshalb die Leistung größer sein soll als an Land. Der Schatten der Module wiederum soll die Verdunstung und das Algenwachstum einschränken.

Video veröffentlicht am
Schwimmendes Solarkraftwerk - Kyocera
Folgen Sie uns