Abo
25.09.2013 / 07:32

Video

Tier-Fernbetreuung mit Laser, Mikrofon und Kamera

Petcube ist ein kleiner Würfel mit WLAN-Anschluss, der zur Haustierbespaßung verwendet werden kann. Den eingebauten Laserpointer kann der Anwender über sein Smartphone steuern und so Katzen und andere Haustiere bespaßen. Mit Mikrofon und Lautsprecher lässt sich das Tier sogar ansprechen.

Tier-Fernbetreuung mit Laser, Mikrofon und Kamera

Video: Tier-Fernbetreuung mit Laser, Mikrofon und Kamera (3:04)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Google Cloud Platform: Google teilt Cloud-Angebot in Netzwerk-Tiers ein

  2. Roboter auf der Ceatec: Von Ping-Pong-Monstern und Schwanzwedlern

  3. Remote Desktop: Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Verwandte Themen

  1. Crowdfunding
  2. IoT
  3. Kickstarter
Anzeige
Stellenmarkt
  1. CompuGroup Medical SE, Koblenz
  2. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg
  3. über KILMONA PersonalManagement GmbH, Großraum Karlsruhe
  4. Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration des Landes Schleswig-Holstein, Kiel

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de