Abo
26.02.2010 / 10:45

Video

Evernote-Integration in Lexmark-Multifunktionsgeräte

Lexmark ermöglicht für einige seiner Multifunktionsgeräte eine direkte Uploadfunktion für die Notizverwaltung Evernote. Damit lassen sich die Scans in die Cloud-Anwendung speichern, wo sie mit Schlagworten versehen und über die integrierte Texterkennung (OCR) ausgelesen werden können. Evernote-Notizen lassen sich plattformübergreifend (Windows und Mac, iPhone, Android, Blackberry) sowie über den Webbrowser lesen und bearbeiten.

Evernote-Integration in Lexmark-Multifunktionsgeräte

Video: Evernote-Integration in Lexmark-Multifunktionsgeräte (1:17)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Multifunktionsgeräte scannen in Notizverwaltung Evernote

  2. Cloud-Notizzettel: Evernote lässt nur noch zwei Geräte zu

  3. 100 neue Funktionen: Evernote 5 für Mac ist da

  4. Zweiter Bildschirm: Evernote nutzt Touch Bar des Macbook Pro

Verwandte Themen

  1. Drucker
  2. Evernote
  3. Lexmark
  4. PC-Hardware
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Consilia GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Passau
  2. Deloitte, verschiedene Standorte
  3. Voith Digital Solutions GmbH, Ulm
  4. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de