Abo
26.02.2010 / 10:45

Video

Evernote-Integration in Lexmark-Multifunktionsgeräte

Lexmark ermöglicht für einige seiner Multifunktionsgeräte eine direkte Uploadfunktion für die Notizverwaltung Evernote. Damit lassen sich die Scans in die Cloud-Anwendung speichern, wo sie mit Schlagworten versehen und über die integrierte Texterkennung (OCR) ausgelesen werden können. Evernote-Notizen lassen sich plattformübergreifend (Windows und Mac, iPhone, Android, Blackberry) sowie über den Webbrowser lesen und bearbeiten.

Evernote-Integration in Lexmark-Multifunktionsgeräte

Video: Evernote-Integration in Lexmark-Multifunktionsgeräte (1:17)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Multifunktionsgeräte scannen in Notizverwaltung Evernote

  2. Cloud-Notizzettel: Evernote lässt nur noch zwei Geräte zu

  3. 100 neue Funktionen: Evernote 5 für Mac ist da

  4. Zweiter Bildschirm: Evernote nutzt Touch Bar des Macbook Pro

Verwandte Themen

  1. Drucker
  2. Evernote
  3. Lexmark
  4. PC-Hardware
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Nürnberg, München
  2. ETAS GmbH, Stuttgart
  3. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  4. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige