Abo
11.06.2013 / 00:01

Video

Apple zeigt seine Maps auf dem Mac - WWDC 2013

Apple bringt seine eigenen Karten und Luftbilder auf Mac-Computer. Das zugehörige SDK lässt auch Programme von Drittentwicklern auf die Apple Maps zugreifen.

Apple zeigt seine Maps auf dem Mac - WWDC 2013

Video: Apple zeigt seine Maps auf dem Mac - WWDC 2013 (1:37)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Luftbildvermessung: Apple will mit Drohnen seine Karten verbessern

  2. Kartendienst: Google Maps zeigt passende Informationen deutlicher an

  3. Security: Bluetooth-Skimming an der Supermarktkasse

  4. Garmin Speak: Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  5. Bridge: Protonmail startet lokalen IMAP-Server für Verschlüsselung

Verwandte Themen

  1. Google Maps
  2. Mac
  3. Mac OS
  4. Mac OS X
  5. Navigationssystem
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Bittner + Krull Softwaresysteme GmbH, München
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  3. IBM Client Innovation Center Germany GmbH, Köln/Bonn
  4. UTILITY PARTNERS GmbH, Raum Stuttgart

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige