Abo
11.06.2013 / 00:01

Video

Apple zeigt seine Maps auf dem Mac - WWDC 2013

Apple bringt seine eigenen Karten und Luftbilder auf Mac-Computer. Das zugehörige SDK lässt auch Programme von Drittentwicklern auf die Apple Maps zugreifen.

Apple zeigt seine Maps auf dem Mac - WWDC 2013

Video: Apple zeigt seine Maps auf dem Mac - WWDC 2013 (1:37)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Luftbildvermessung: Apple will mit Drohnen seine Karten verbessern

  2. Google: Maps ermöglicht Teilen des eigenen Standortes in Echtzeit

  3. Security: Bluetooth-Skimming an der Supermarktkasse

  4. Navigation: Google Maps integriert Flixbus

  5. Teamviewer-Alternative PCVisit im Test: Besser fürs Team, schlechter als Viewer

Verwandte Themen

  1. Google Maps
  2. Mac
  3. Mac OS
  4. Mac OS X
  5. Navigationssystem
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg
  2. über Hanseatisches Personalkontor Berlin, Berlin
  3. Engelhorn KGaA, Mannheim
  4. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige