Abo
11.06.2013 / 00:01

Video

Apple zeigt seine Maps auf dem Mac - WWDC 2013

Apple bringt seine eigenen Karten und Luftbilder auf Mac-Computer. Das zugehörige SDK lässt auch Programme von Drittentwicklern auf die Apple Maps zugreifen.

Apple zeigt seine Maps auf dem Mac - WWDC 2013

Video: Apple zeigt seine Maps auf dem Mac - WWDC 2013 (1:37)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Luftbildvermessung: Apple will mit Drohnen seine Karten verbessern

  2. Google: Maps ermöglicht Teilen des eigenen Standortes in Echtzeit

  3. Security: Bluetooth-Skimming an der Supermarktkasse

  4. Navigation: Google Maps integriert Flixbus

  5. Webcam Logitech Brio im Test: Zum Skypen fast zu schade

Verwandte Themen

  1. Google Maps
  2. Mac
  3. Mac OS
  4. Mac OS X
  5. Navigationssystem
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Frankfurt
  2. A. Kayser Automotive Systems GmbH, Einbeck
  3. Charité - Universitätsmedizin Berlin, Berlin
  4. DATAGROUP Business Solutions GmbH, Hamburg

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige