Abo
11.06.2013 / 00:01

Video

Apple zeigt seine Maps auf dem Mac - WWDC 2013

Apple bringt seine eigenen Karten und Luftbilder auf Mac-Computer. Das zugehörige SDK lässt auch Programme von Drittentwicklern auf die Apple Maps zugreifen.

Apple zeigt seine Maps auf dem Mac - WWDC 2013

Video: Apple zeigt seine Maps auf dem Mac - WWDC 2013 (1:37)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Luftbildvermessung: Apple will mit Drohnen seine Karten verbessern

  2. Google: Maps-Nutzer können einfacher Ortsinformationen hinzufügen

  3. Security: Bluetooth-Skimming an der Supermarktkasse

  4. Navigation: Google Maps integriert Flixbus

  5. Portable SSD T5 ausprobiert: Samsungs Dritte kann USB 3.1 Gen2

Verwandte Themen

  1. Google Maps
  2. Mac
  3. Mac OS
  4. Mac OS X
  5. Navigationssystem
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  4. ISCAR Germany GmbH, Ettlingen

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige