Abo

Video: Autodesk baut Ferraris mit AMD-Notebooks

Autodesk baut Ferraris mit HP-Notebooks, in denen Firepro-Grafikkarten stecken. Gezeigt werden Teile des Antriebs von Formel-1-Autos, die auf drei Monitoren bearbeitet werden.

Video veröffentlicht am
Autodesk baut Ferraris mit AMD-Notebooks
Folgen Sie uns