Abo
08.04.2010 / 21:50

Video

Stan Williams von HP erklärt den Memristor

Hewlett-Packard forscht weiter am Memristor, einem der möglichen Nachfolger von Flash-Speichern. Inzwischen sollen die Bauelemente auch Rechenfunktionen beherrschen, einen Fertigungsprozess für die Herstellung mit Mitteln der Halbleitertechnik gibt es ebenfalls.

Stan Williams von HP erklärt den Memristor

Video: Stan Williams von HP erklärt den Memristor (6:01)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. The (simulated) Machine: Bios und Betriebssystem können nun entwickelt werden

  2. HPE: Was The Machine ist und was nicht

  3. Nationale Sicherheit: Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  4. 3D-Flash und DRAM: Chinas Ambitionen im Speichersegment sind gigantisch

  5. HP: Im Envy 13 steckt eine Geforce MX150

Verwandte Themen

  1. Flash-Speicher
  2. HP
  3. Memristor
  4. Racetrack-Speicher
  5. Reram
  6. Wissenschaft
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Raum Köln
  2. Schaeffler, Herzogenaurach
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Telekom Deutschland GmbH, Bonn

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige