Abo
08.12.2008 / 11:11

Video

Intel-Direktor Mario Mario Paniccia erklärt den optischen Verstärker

In den Labors von Intel haben die Forscher einen optischen Signalverstärker aus Silizium gebaut, der effektiver sein soll als entsprechende Geräte aus bisher üblichen Materialien. Damit ist eine weitere Voraussetzung für den Bau von rein optisch vernetzten Halbleitern erfüllt.

Intel-Direktor Mario Mario Paniccia erklärt den optischen Verstärker

Video: Intel-Direktor Mario Mario Paniccia erklärt den optischen Verstärker (3:51)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 240
  3. 640 x 480

Teilen

Verwandte Artikel

  1. Opto-Chips: Silizium-Verstärker mit Effizienzrekord

  2. VIA VX900 - HD-Video auch für VIA-Nano-CPUs

  3. Apple soll angeblich mit Prozessorhersteller AMD verhandeln

Verwandte Themen

  1. Silicon Nanophotonics
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. Allianz Deutschland AG, Unterföhring
  3. BWI GmbH, Meckenheim
  4. Haufe Group, Bielefeld

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de